Autor: nwhannover

Vom NPD Parteivorstand geblockt...weil wir die Wahrheit sagen...das kommt dort nicht immer gut an!

Gauland: Der 8. Mai ist kein Freudentag

hier weiterlesenBefreier0001

Gauland: Der 8. Mai ist kein Freudentag

Die Reaktionen fielen so heftig wie erwartbar aus. Weil AfD-Fraktionschef Alexander Gauland den 8. Mai als Feiertag für ungeeignet hält und mit der deutschen Kapitulation nicht nur eine Befreiung verbindet, wird ihm eine Relativierung von NS-Verbrechen vorgeworfen und er selbst in die Nähe der Nationalsozialisten gestellt. Im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT weist Gauland die Kritik zurück.

Die absolute Niederlage habe zwar befreiende Elemente gehabt, aber auch Elemente des Verlustes und des Leids. Ein Freudentag sei der 8. Mai daher nicht. Er habe sich in seinen Äußerungen auf Richard von Weizsäcker berufen, dessen Rede zum 8. Mai er stets verteidigt habe. Daß er dafür nun als Faschist bezeichnet werde, sei absurd.

Herr Dr. Gauland, Politiker anderer Parteien haben empört auf Ihre Äußerungen zum 8. Mai reagiert. Cem Özde

Ekelhaft

MädchenAAAEszk

https://www.deutschlandfunk.de/genitalverstuemmelung-deutlich-mehr-diagnosen-in-berlin.1939.de.html?drn:news_id=1128538r weiterlesen#

Kundgebung der Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ gegen Genitalverstümmelung bei Frauen in Berlin (2019). (imago images / Christian Ditsch)

In Berlin werden immer mehr Mädchen und Frauen wegen Genitalverstümmelungen in Krankenhäusern behandelt.

Das teilte der Senat auf Anfrage der AfD-Fraktion mit. Demnach wurde von Januar 2018 bis September 2019 in 176 Fällen von Krankenhäusern eine Genitalverstümmelung festgestellt. 2016 gab es zwölf entsprechende Diagnosen bei Frauen, 2017 waren es sechs. Mögliche Behandlungen in Arztpraxen sind in den Zahlen nicht enthalten.

Der Senat erklärte, der Grund sei die verstärkte Einwanderung vor allem aus afrikanischen und einigen arabischen Ländern. Für den zunehmenden Bedarf an Beratung, Aufklärung und medizinischer Versorgung soll bis zum Sommer eine Koordinierungsstelle eingerichtet werden.

hier weiterlesen

Der Verfassungsschutz befiehlt, die AfD pariert!

Der Verfassungsschutz befiehlt, die AfD pariert!

Die AfD weist denselben Geburtsfehler auf wie seinerzeit die Republikaner. In ihren Reihen finden sich viele Beamte, und das ist ein Problem, wenn man gegen die etablierte Herrschaftsordnung rebellieren will.

Beamte sind nämlich in aller Regel Leute mit starkem Sicherheitsbedürfnis, denen ihre Unkündbarkeit und ihre schöne Pension sehr am Herzen liegen.

Bei dem bloßen Gedanken, sich auf dem freien Mark behaupten zu müssen, etwa als Selbstständige, dürfte ihnen der Angstschweiß auf die Stirn treten.

hier weiterlesen