Corona-Krise: Erntehelfer sollen mehr als 10 Stunden am Tag arbeiten!

Spielplatz0912_resized_20200319_074124656

Corona-Krise: Erntehelfer sollen mehr als 10 Stunden am Tag arbeiten!

Im Schatten der Corona-Krise werden jetzt Maßnahmen geplant, die zur Erweiterung des Billiglohnsektors und Senkung der Arbeitnehmerrechte führen sollen. So erwägt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) für Saisonarbeitskräfte eine Aufhebung…

Im Schatten der Corona-Krise werden jetzt Maßnahmen geplant, die zur Erweiterung des Billiglohnsektors und Senkung der Arbeitnehmerrechte führen sollen.

So erwägt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) für Saisonarbeitskräfte eine Aufhebung der 450-Euro-Grenze für Minijobber. Zudem sollen Erntehelfer länger als die sonst erlaubten 70 Tage in Deutschland und über zehn Stunden am Tag arbeiten dürfen.

Jetzt die DEUTSCHE STIMME abonnieren und keine Ausgabe mehr verpassen: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/

Aktuell dürfen Saisonkräfte mit einem entsprechenden Nachweis  aus berufsbedingten Gründen grenzüberschreitend reisen, bestätigte das Bundesagrarministerium gegenüber top agrar. Dies sei durch Unterlagen wie Arbeitsverträge, Auftragsunterlagen und Grenzgängerkarten zu belegen. Dabei handele es sich jedoch nur um Saisonarbeiter aus Ländern, die eine Grenze mit Deutschland haben zum Beispiel Polen und Tschechien.

Für die anderen sei eine „Passierscheinregelung“ geplant, damit diese auch durch Länder wie Österreich, Ungarn, Polen oder Rumänien nach Deutschland kommen können.

Klöckner hat zudem in einem Brief zusätzliche Erleichterungen für Bauern und die Ernährungsbranche gefordert. Wenn die Coronakrise länger andauere, könne es zu Engpässen kommen. Die Landwirtschaftsministerin schlägt daher vor, Betriebe auch offen zu halten, wenn Beschäftigte erkrankten. Eine Übertragung des Virus’ über Produkte sei unwahrscheinlich.

Die Ankündigung findet sich – ohne Überschrift, versteckt unter zahlreichen anderen Meldungen – in einem Newsblock, der ständig aktualisiert wird. Warum wohl? (sp)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s