Hamburg: Siebenjähriges Mädchen Opfer von Gruppenvergewaltigung – waren Araber die Täter?

Hamburg: Siebenjähriges Mädchen Opfer von Gruppenvergewaltigung – waren Araber die Täter?

Hamburg. Wegen schweren sexuellen Mißbrauchs an einem siebenjährigen Kind ermittelt die Hamburger Polizei in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung (ZEA) für Asylbewerber im Stadtteil Bahrenfeld. Die Beamten wurden bereits am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr alarmiert: ein siebenjähriges Mädchen sei Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden. Fünf Araber wurden als Täter beschuldigt.

hier weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s