Asylbewerber stellt sich tot und klaut dann das Auto

Bautzen – Er gab sich als Unfallopfer aus, klaute das Auto eines gutmütigen Ehepaares und fuhr es kaputt. Jetzt sitzt Samer D. (23) auf der Anklagebank – und Videoaufnahmen zeigen die dreiste Masche des Diebstahls.

Am Morgen des 21. Juni diesen Jahres legte sich der junge Syrer sich auf die Mönchswalder Straße in Wilthen (Sachsen). Er täuschte so vor, ein regungsloses Opfer zu sein.

hier weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s