Siebentausend Selbstmorde in Griechenland

Gegen den Strom

Nikos Kotzias Nikos Kotzias

Und daran sind natürlich wir Deutsche schuld.  Denn wir rauben den Menschen dort ihre Perspektive. Von wem wir das wissen: Der griechische Außenminister Nikos Kotzias (so heißt der wirklich!) hat am 29. Mai der FAZ ein Interview gegeben; hier nachzulesen:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/aussenminister-nikos-kotzias-im-interview-13617335.html

Ich überlege: Siebentausend  Selbsttötungen in Griechenland seit 2010. In Deutschland bringen sich zehntausend Menschen um. Jedes Jahr.Die sogenannte Selbstmordquote war und ist  bei uns von jeher höher als bei unseren lebenslustigen griechischen Freunden. Warum wohl? Weil die griechische Durchschnittsrente höher ist als bei uns daheim? Weil hierzulande  über die Hälfte der Bevölkerung in Mietwohnungen kümmert, während es sich hingegen 80% aller Griechen in den eigenen vier Wänden gutgehen läßt? Weil wegen der Eurokrise deutsche Lebensversicherungen gekürzt werden und das Ersparte auf der Bank nichts mehr bringt? Oder weil so viele von unseren Steuermilliarden alljährlich und unwiederbringlich in den Sümpfen des Peleponnes versickern? Oder weil das…

Ursprünglichen Post anzeigen 183 weitere Wörter